Tolles Projekt: Das M steht für Mut

cof

Das M steht für Mut ist ein Verein aus dem südlichen Sachsen-Anhalt, der sich den Kampf gegen Mobbing zur Aufgabe gemacht hat. Den Verein gibt es seit September 2018, davor war er ein Jahr eine Initiative, gegründet von Marco Krüger und Vincent Kunath. Sie betreuen Opfer, Lehrer und Eltern in schwierigen Situationen und leiten selber Projekte an Schulen, Unternehmen und Vereinen. 2018 haben sie mit ihrer Arbeit beim RTL com.mit-Award den ersten Platz belegt.

Das M steht für Mut ist ein Team, wo der Großteil schon min. einmal Opfer oder Täter war. Ebenfalls befinden sich Pädagogen, Polizisten und Lehrer im Verein. Sie sind nebenbei auch noch in der LGBTIQ-Szene vertreten, um für Gleichberechtigung und Vielfalt zu werben. 2018 besuchten sie insgesamt 4 CSD’s. 2019 werden noch zwei neue dazukommen. Mit ihren eigenen Erfahrungen versuchen sie Menschen wieder auf die richtige Bahn zu helfen. Man kann sie bei den untenstehenden Kontaktdaten erreichen.

Das M steht für Mut 

Herrenstraße 15 
06618 Naumburg 
Tel.: 0173/9700374 
E-Mail: m.krueger961@gmx.de
Alternativ: krueger4@gmx.de
Homepage: dasmstehtfuermut.de 
Facebook: Anti-Mobbing „Das M steht für Mut“ 
Instagram: das_m_steht_fuer_mut