Medienpartner

Wir bedanken uns bei dien diesjährigen Medienpartnern für den Zug der Liebe 2020.

Evosonic

Am 1. Mai 1997 sendete „Evosonic Radio“ zum ersten Mal von Köln aus. Das Signal konnte europaweit in vielen Kabelnetzen und über Satellit empfangen werden. „Evosonic Radio“ war damals der weltweit erste unabhängige Spartensender für elektronische Musik. Evosonic unterwarf sich nicht den Konventionen des Formatradios, sondern ließ seinen Musikredakteuren und DJs, die alle auf eine Gage verzichteten, viel Freiheit. Die Sendungen deckten viele Stilrichtungen im Bereich der elektronischen Musik ab und lieferten hohe musikalische Qualität. Trotzdem oder vielleicht deshalb wurde der Sendebetrieb am 1. Oktober 1999 um 15 Uhr eingestellt.

Zum 20-jährigen Jubiläum des Senders, entstand am 30.04.2017 der Evosonic Live Stream. Zu aller erst „nur“ als Test und zum Vorführen gedacht. 24 Stunden, 7 Tage die Woche senden und dann mal sehen, was daraus wird. 2019 wurde um ein weiteres Jahr verlängert. Der Grund war auch die große Nachfrage. Mittlerweile besteht das Programm nicht nur aus automatisierter Rotation, sondern auch aus moderierten Livesendungen.

Ende 2017 wurde die Evosonic Radio Vision GmbH & Co.KG gegründet, mit Sitz in Berlin. Das Ziel: Die Verbreitung und damit ein Relaunch von „Evosonic Radio“ über DAB.

Kultmucke

Kultmucke ist ein Blog für junge, unternehmungslustige Menschen, die in Berlin und Umgebung wohnen oder in Hauptstadt zu Gast sind und auf Entdeckungsreise gehen wollen. Das Kultmucke-Team informiert über angesagte anstehende Events, Konzerte, Messen, Demos und Festivals. Außerdem verrät Kultmucke seinen Usern DIE Hot Spots in Berlin.

030 Magazin

Das Berliner [030] Magazin wurde 1994 als Printmagazin gegründet und fand 1995 den Weg ins Netz. Seit 2017 ist es only online zu finden. Die unabhängige Redaktion verortet ihre Berichte, Artikel, Interviews und Tipps in den Themenfeldern Gesellschaft, Stadtleben, Kultur, Musik und dem hauptstädtischen Nachtleben. Auf Werbung wird weitestgehend verzichtet. Inhaltlich folgt man inhaltlich der Devise: Hauptsache kein Scheiß! 

The Clubmap

THE CLUBMAP informiert täglich über die Berliner Club Szene und 10 Städte bundesweit. Weniger belangloser Lifestyle, mehr Fokus auf Stil und Wichtiges. Auf der CLUBMAP findet Ihr wichtige Party Dates, Rezensionen guter Musik, spannende Kunst Ausstellungen, feine Konzerte, Open Airs, interessante Label Vorstellungen und natürlich fast alle Clubs der Stadt. Dazu kommt ein täglich upgedateter Terminplaner mit selektierten Events, sowie diverse Unterseiten mit Open Airs, Festivals, Gästeliste, Plattenläden, und kontinuierlich wiederkehrenden Dates wie Fete de la Musique, Fashion Week oder Berlinale. Für die wichtigsten Clubs ist der Content zweisprachig.

 

PureFM

Faze MAG