Wagen 2019

OpenAir to go & „Moabit hilft“  | Facebook Event

Moabit hilft e.V. kennt seit dem Sommer 2015 wohl jeder in Berlin. Damals herrschten im Lageso unhaltbare Zustände und sie halfen weitaus schneller und besser als staatliche Stellen. Und sie tun es immer noch. OpenAir to go setzt sich für freies Tanzen an jedem Ort ein. Ohne Bürokratie, ohne dazugehören zu müssen, ohne Stufen oder Schwellen, die eine Teilhabe verhindern. Diese Symbiose der beiden Beteiligten macht am 24.8.2019 die Welt ein bisschen besser.


Wir Feiern PUR Ohne Drogen Und Gewalt | Facebook Event

Der Club „Atelier 89“ ist eine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung des Jugendamtes von Pankow. Wir stehen für die offene und inklusive Kinder- und Jugendfreizeitarbeit. Alle Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 22 Jahren sind herzlich willkommen. Bei uns könnt Ihr eure Freizeit freiwillig und selbst gestalten. Neben der täglichen Arbeit im offenen Bereich gestalten wir gemeinsam mit Euch Kurse wie Musik, DJ Workshop, Kochen, Sport und was ihr euch wünscht. Auch könnt ihr (als kleine Gesellschaft) euer Clubleben selbst organisieren, gestalten, Entscheidungen treffen, demokratische Prozesse einleiten und erleben und euch alltäglich mit eurer Vielfältigkeit auseinandersetzen. Außerdem könnt Ihr euch bei uns kieznah für das Gemeinwesen engagieren. Heute gehen wir gemeinsam mit Euch auf die Straße für mehr Soziales , weniger Drogen, weniger Alkohel und viel mehr Musik! Unsere Dj’s und Künstler haben für Euch ein strakes Programm vorbereitet, die wir hier nach und nach bekannt geben werden. Kommt mit, macht mit!


GOA Nature & Lebenshilfe e.V. | Facebook Event

Das Event gibt es seit 2013 unter dem Motto „LOVE, PEACE, RESPECT. Die Veranstaltung und Crew um GOA Nature wächst beständig an und setzt sich für den respektvollen Umgang aller Menschen, mehr Nächstenliebe, Toleranz in vollem Umfang ein. Unterstützt viele kleine Projekte mit Ihrem Arrangement oder auch mit Spenden und hilft an vielen notwendigen Stellen und Veränderungen der Stadt mit. Natürlich passen Sie mit Ihrer Message ins Konzept des „Zug der Liebe„ und fahren gemeinsam mit dem Lebenshilfe e. V. mit einem wunderschönen Wagen mit und werden Ihre Message damit klar Positionieren.


Kombinat Klang und NuW e.V. | Facebook Event

In den letzten Jahren konnte sich das DJ Projekt „Kombinat Klang“ in der Berliner Clubszene einen kleinen Namen erspielen. Inzwischen sind Sie auch außerhalb Berlins bis Österreich, der Schweiz, Israel oder Italien unterwegs. Festivals wie das ArtLake, Zurück zu den Wurzeln oder das Feel sind mittlerweile ebenso in Ihrer Bio zu finden wie namenhafte Clubs. Kombinat Klang bewegt Sie sich gekonnt zwischen den verschiedenen Stilen und verweben dabei schon mal schöne DeepHouse Klänge mit knackigen Technotracks zu einem durchweg tanzbaren Klangteppich. Man merkt einfach das Sie mit Herzblut dabei sind und es verstehen die Beine in Bewegung zu bringen. Seit einiger Zeit setzen Sie sich als Veranstalter mit einem neuen Konzept auch Sozial ein und veranstalten mit Ihrem „Flusspiraten Free Open Air“ und „Techno gegen Krebs „ eine Charity -Party um Geld für die Krebsforschung zu sammeln. Zusammen mit Neue urbane Welten e.V. wollen wir auf die Situation der Freiflächen dieser Stadt, wie Haselhorst 13, aufmerksam machen um eben nicht kommerziellen Veranstaltungen den nötigen Freiraum zu geben.


HangarTechno für Unicef | Facebook Event

Dieses Jahr kooperieren wir mit UNICEF – genauer gesagt der Ehrenamtliche UNICEF-Gruppe Berlin. Diese weltweit handelnde Hilfswerk tritt für Kinder und Mütter in Not ein und unterstützt sie in Fragen der Gesundheit, Hygiene, Ernährung und Bildung. Wir freuen uns schon riesig eine solch geniale Organisation unterstützen und euch am 24.8. beim Zug der Liebe – Für die Liebe auf die Straße⁵ beschallen zu dürfen. Musik macht wie immer die Familie ;)

 


Der Stammtisch tanzt mit den Lichtalben | Facebook Event

Wir das Stammtisch Kollektiv, sind eine hochmotivierte Crew, um Veranstaltungen vorrangig im Electro und Techno Bereich, zu planen und umzusetzen. Gegründet haben wir uns aus einer Gruppe angehender Veranstaltungstechniker, zu denen auch DJs aus der Berliner Szene gehören. Anlässlich von Großdemonstrationen, schlossen wir uns 2018 zusammen und unterstützten diese, mit einem eigenem Wagen, Technik, Musik und Bass. Neben eigenen Veranstaltungen und Open Airs an denen wir beteiligt waren oder mitgeholfen haben, hat auch jeder ganz persönliche Erfahrung auf unterschiedlichsten Veranstaltungen durch unseren Beruf gesammelt. Wir sind Spezialisten in unterschiedlichen Gewerken und können mit viel Erfahrung aufwändige Installationen und Beschallungen umsetzten. Unser Ziel ist es, für jeden Besucher ein best mögliches Erlebnis und eine besondere Zeit zu bieten. Uns ist eine geborgene und heimische Atmosphäre, die Freiräume für Jedermann bietet auf unseren VAs sehr wichtig. Kommerzialisierung schließen wir dabei aus, optisch als auch inhaltlich möchten wir uns von gewinnoptimierten Events distanzieren.
Als Kollektiv treten wir offen und tolerant auf, engagieren uns für eine freie, bunte und menschliche Gesellschaft und stellen uns gegen jede Form von rechtem Gedankengut, Sexismus und Diskriminierung. Wir wollen auch Neulingen und kleineren Künstler eine Bühne bieten und kämpfen um den Erhalt der alternativen Kulturen in Berlin und überall.


Mellowpark & Die letzte Wiese | Facebook Event

Die letzte Wiese organisiert nichtkommerzielle elektronische Festivals und Musikveranstaltungen in denen verschieden Kulturen ihren Platz finden. Sie setzt sich dafür ein, dass Freiflächen für solche Veranstaltungen gefunden und erhalten werden. Dort erschafft sie Parallelwelten an denen alle ohne Ausgrenzung dem Alltag entfliehen können. In Zusammenarbeit mit dem Mellowpark veranstaltet sie Events bei denen sich Menschen aus unterschiedlichen Genres, Kunst, Musik, und Sport treffen und zusammenwachsen.


Der Weiße Hase für die Tiertafel | Facebook Event

Der Weiße Hase und die Berliner Tiertafel e.V. laden euch ein, gemeinsam für mehr Nächstenliebe und soziales Engagement auf die Straße zu gehen. Die Tiertafel unterstützt sozial schwache und obdachlose Menschen, die aufgrund einer finanziellen Notlage ihre Haustiere nicht mehr ausreichend versorgen können. Das ehrenamtliche Team sammelt Futterspenden und Tierzubehör, um dieses kostenlos an Hilfebedürftige weiterzugeben. Jeden Monat werden bis zu vier Tonnen Futter an rund 500 Tiere – überwiegend Hunde und Katzen – verteilt. Außerdem organisiert der Verein medizinische Hilfe für kranke und verletzte Tiere und bezuschusst Impfungen und Kastrationen.


Aus Liebe zur Kunst und Strassenfeger e.V. | Facebook Event

Aus Liebe zur Kunst & strassenfeger e.V. / auf die Straße für die Liebe und die Soziale Gerechtigkeit #socialrave. Wir glauben an eine Welt, die geprägt ist von sozialer Gerechtigkeit, Zusammenhalt und dem Respekt vor der Menschenwürde. Dazu gehört, dass alle Menschen ein Dach über dem Kopf haben, gut versorgt sind und Sie in Notsituationen Unterstützung bekommen. Wir unterstützen Menschen dabei, Auswege aus ihrer Notsituation zu finden. Bei unserer Arbeit legen wir großen Wert auf eine hohe Qualität in der Umsetzung unserer Projekte und unseres Handelns. Wir sind unpolitisch und überparteilich. Die Menschenwürde steht für uns im Mittelpunkt. Wir agieren aus Überzeugung für die Sache und verstehen uns als Sprachrohr für die Menschen, die zu uns kommen. Den Verein, zuletzt umbenannt in Strassenfeger e.V., gibt es seit 1994. Er wurde bekannt durch das gleichnamige Straßenblatt. euer strassenfeger e.V.


Dangerous Drums und Warriors | Facebook Event

Dangerous Drums gibt es seit 1998. Dangerous Drums war Berlins erste Bass & Breaks orientierte Clubnacht und ist die am zweitlängsten Existierende überhaupt, wenn man den Mauerfall als Jahr Null setzt. Das Flaggschiff für die subkulturelle Evolution hat häufig neue Stile, neue Talente und neue Innovationen in Berlin auf die Bühne gebracht und so in den letzten 20 Jahren die Berliner Debüts von Game Changers wie Kode9, Pinch, Benny Ill, Dj Icey, Plump Djs, Soul Of Man, Barry Ashworth, Acre, Ipman, Meat Katie, Elite Force und vielen anderen, unter den mehr als 200 Künstlern, die im Laufe der Jahre als besonders eingeladene Gastheadliner an Bord begrüßt wurden. In beiden Inkarnationen von Maria am Ostbahnhof für die gesamte Dauer und im Tresor für 6 Jahre beheimantet, ist Dangerous Drums nun im Berliner Gretchen Club am Start.


Gun Powder und Inklusion muss laut sein  | Facebook Event

Dank einem erfolgreichen Crowdfunding und den großartigen Spenden auf den #socialpartys findet der Zug der Liebe ein fünftes mal statt und wird wieder für mehr Liebe, Toleranz und Akzeptanz auf die Straße rollen und friedlich aber lautstark demonstrieren. Wir als GUN POWDER sind natürlich wie jedes Jahr mit dabei und werden mit unserem Wagen beim Zug der Liebe – Für die Liebe auf die Straße⁵ mitfahren. Dieses mal ist Inklusion muss laut sein unser Schirmherr und wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit diesem Gemeinnützigen Verein. „Teilhabe und Inklusion, ist wie eine Familie. Sie nimmt jedes Mitglied so wie es ist und hilft dort, wo es nötig ist. Inklusion muss laut sein macht dieses seit 10 Jahren ehrenamtlich mit sehr viel Herz und Spaß auf Kulturveranstaltungen aller Art.  Ziel ist eine offene Gesellschaft ohne Vorurteile.“ Zusammen mit SecretSounds Veranstaltungstechnik und folgenden Künstlern sorgen wir auf den Straßen wieder für richtig fette Mukke ;)


Ostfunk & Neuhain und Schenk doch mal ein Lächeln e.V. | Facebook Event

Ostfunk gibt es nun mittlerweile fast 16 Jahren. Das Kollektiv  wurde im November 2003 von Daniel Mizgalski, besser bekannt als Daniel Boon, und seinem Freund Oliver Tatsch gegründet. Seit ca. einem Jahr ist als dritter Partner Daniel Domann von den Basstronauten mit an Bord.

Ostfunk hat sich nach der ersten Party im Club Maria am Ostbahnhof schnell einen Namen gemacht und konnte über die ganzen Jahre Größen der Techno Szene wie Paul Kalkbrenner, Len Faki, Chris Liebing, Monika Kruse, Westbam oder Stephan Bodzin zu seinen Gästen zählen. 2007 wurde dann außerdem noch das gleichnamige Label Ostfunk Records gegründet. Hier releasen die Residents der Veranstaltungsreihe, aber auch neue spannende Künstler finden beim label eine Plattform für Ihre Musik.

Neuhain ist das von Daniel Boon 2014 neu gegründete Techno Label, das nicht nur Releases von bekannten Artists wie DJ RUSH oder Torsten Kanzler veröffentlicht, sondern auch jungen internationalen Künstlern zur veröffentlichung verhilft.


Fraktion Nimmersatt und Cabuwazi x Auf die Straße für Freiräume | Facebook Event

Fraktion Nimmersatt ist ein Kollektiv, dass sich der Organisation von Untergrund Events mit interdisziplinären Ansatz widmet.  Jegliche Aktionen des Kollektivs stehen unter den Grundsatz: United in Diversity! Dieses gemeinsame Ideal lässt keinen Platz für sexistische, rassistische oder homophobe Gedankenströmungen. Die Förderung von unbekannten Künstlern aus verschiedenen sozialen Milieus ist dem Kollektiv hierbei ein wichtiges Anliegen. Ein Schutzraum für nimmersatte Freidenker…eine gelebte Utopie!

 


SchallRauch und Clubcommision 

Wir sind SchallRauch. Ein junges, motiviertes Techno-Kollektiv, welches dieses Jahr sein Debut auf dem Zug der Liebe feiert. Als Wagenbetreiber unterstützen wir die Clubcommission Berlin e.V. Gemeinsam wollen wir für mehr „Awareness“ auf den Straßen und in den Köpfen Berlins sorgen. Zur Awareness gehört auch, selbstverantwortlich mit den eigenen Grenzen und den Grenzen anderer umzugehen. Wir sind alle gleich viel wert und haben dieselben Rechte. Alle Menschen, unabhängig von Geschlecht, sexueller Identität, Hautfarbe, Aussehen und körperlichen Fähigkeiten sollen sich möglichst wohl, frei und sicher fühlen können: Jeder darf feiern – jeder darf tanzen. Bass statt Hass.

UCP BERLIN und Freunde des Mauerparks e.V. 

Wir feiern 30 Jahre Mauerfall in Berlin. Da ist der Verein Freunde des Mauerparks e.V. besonders gerne dabei, wenn der Zug der Liebe unter diesem Motto durch Berlins Straßen zieht. Denn: Was damals in der DDR erkämpft wurde, ist heute im Mauerpark nicht nur Lippenbekenntnis sondern gelebte Realität: Freiheit, Mitbestimmung, anders denken und leben dürfen. Besser kann man die friedliche Revolution nicht würdigen. Neben den Freunden des Mauerpark wird auch Save Mauerpark eV sich aktiv einbringen und mit seinen Musikern die Demo bereichern: Aus diesem Anlass freuen wir uns dieses Jahr ganz besonders als UCP Berlin beim Zug der Liebe dabei sein zu dürfen und haben einige unserer liebsten Freunde aus der DJ Szene gefragt ob sie uns dabei unterstützen würden und sind Stolz euch ein überragendes Line Up präsentieren zu dürfen, um für die Liebe, Aufklärung, Bürgerrechte und Pressefreiheit gemeinsam auf die Straße zu gehen um gegen Intoleranz, Verrohung und zunehmende soziale Ungleichheit Flagge (oder besser Schilder) zu zeigen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich erscheint und zeigt das Berlin besonders ist ♥
Als Fotografin wird auch Petra Benke sich aktiv einbringen und versucht sein, ein paar legendäre Shots zu machen.

Reggaeinberlin | Facebook Event

Für die Liebe auf die Straße gehen, das ist ja wohl ein Ansatz, den ReggaeInBerlin.de schon mit sich bringt. Wie sang einst Bob Marley: One Love One Heart. Und Reggae ist und war schon immer Rebellion Music! Zum 2. Mal nimmt der ReggaeInBerlin.de Truck teil und stellt dieses Jahr das Bündnis #WannWennNichtJetzt in den Fokus. Das Initiativbündnis will einen solidarischen gesellschaftlichen Aufbruch wagen und unterstützen, Menschen und Initiativen sichtbar machen und diese nicht allein lassen. Ein Crowdfunding wurde eingerichtet, um eine vielfältige und bunte Marktplatz- und Konzerttour in zehn Städten im Osten Deutschlands zu organisieren. Ziel sei eine sichtbare und starke Zivilgesellschaft im Osten. #WannWennNichtJetzt findet bewusst in kleinen und mittelgroßen Städten des Ostens statt und ist noch den ganzen Sommer unterwegs. Sich organisieren, zusammenhalten und Haltung zeigen, das verbindet! Seid dabei, geht auf die Straße für die Liebe und schenkt uns eure Freude und Solidarität. mit DJ Barney Millah, Dynablaster Sound und Lou Large

 

Grossstadtvögel und Tierheim | Facebook Event

Das Berliner Label hat sich auf Techhouse und Deephouse spezialisiert. Wir konzentrieren uns jedoch nicht nur auf klassische Sounds, auch Neues und Experimentelles ist willkommen und wird von uns unterstützt. Überwiegend sind es junge und talentierte DJs, die sich mit sehr viel Herz und Leidenschaft der Musik widmen. Dabei schauen wir nicht nur auf die Region Berlin, sondern richten unseren Blick auch weit über die Grenzen Deutschlands. Der Fokus liegt hier nicht nur auf qualitativ guten Releases, sondern auch auf unserer Podcastreihe. Diese ist gespickt mit teilweise bekannten aber auch unbekannten Künstlern; eine Balance, die uns wichtig ist und zu unserer Philosophie gehört.

Hexenwerk-Festival und Hanfmuseum

Kom.Bass

Nachtigeil und Bunte Vielfalt auf die Straße | Facebook Event

NachtiGeil steht nicht nur für die Liebe zur Musik, sondern mit Ihrem Motto: Laugh – Dance & Smile It’s for your eyes, your ears, your heart, your spirit & your soul! For friendship, peace and freedom! auch für eine Weltoffene, Tolerante und aufgeklärte Gesellschaft, in einer friedlichen, freien Welt. Gemeinsam mit der Bunten Vielfalt e.V. setzen sie ein Zeichen für eine buntere und tolerante Gesellschaft.