Insomnia Wagen DJs

Gebrüder Werner
DJ Wachmeister
DJ Green
DJ Bob
DJ Scary
Glabmas & Glabsem
DJ alGee

 

DJ Bob (Syrien)
Als ganz besonderen Gast auf dem INSONNIA Truck sind wir sehr stolz Bob aus dem fernen Damaskus in Syrien zu begrüßen. Er musste seine vom Krieg geplagte Heimat verlassen und setzte seine DJ-Laufbahn in Clubs wie dem „The Hall“ in Istanbul und später in Berlin fort. Er spielte hier bereits im KitKat Club und sein Auftritt auf dem Zug der Liebe ist sein erster auf einer Parade, bzw. Demonstration. Er spielt treibenden Sound von Minimal bis PsyTrance und überzeugt durch eine energetische Track-Auswahl.
Bob

 

Gebrüder Werner
Nach Solo-Auftritten in den Jahren 2000 bis 2010, begannen die gebürtigen Berliner Marvin und Rocky 2011 damit, sich gemeinsam als DJ-Duo in der Berliner Clubszene zu etablieren. Sehr schnell gelangten die Brüder zu der Erkenntnis, dass vier Hände an den Decks kreativer sind als zwei. Bei ihren ausschweifenden Ping-Pong-Sets, in denen sich auch Live-Elemente wiederfinden, spielen sich Marvin und Rocky den Ball konsequent, aber auch mal unberechenbar zu – ohne die Feiergemeinde dabei aus den Augen zu verlieren. Ihr breitgefächerter Sound reicht von Detroit bis Berlin und kann auch mal raubeinige Klänge beherbergen. Ein treibender Sound wartet darauf, die Synapsen zum Glühen zu bringen. Als Kontrast zum Techno, spielen die Gebrüder Werner aber auch groovige Tech- und Deep-House-Sets – getreu dem Motto: „Augen zu und tanzen“.

 

werner

 

Glabmas & Glabsem
Gegründet im Jahr 2009 bezeichnen sich Johannes & Sinischa nicht als DJ’s sondern als Producer wunderbarer Sets. Ihr Sound reicht von Minimal bis House, deckt aber alle Bereiche der elektronischen Tanzmusik ab. Auftritte beim letzten Zug der Liebe, dem INSOMNIA und der Afterhour des KitKat Clubs brachten die Berliner auf die Landkarte.

 

glabmasglabsem

 

DJ Scary
Scary ist seit den Neunziger Jahren in den Technoclubs der Stadt zu Hause und steht seitdem kontinuierlich an den Reglern. Sein unverwechselbarer uplifting Style verzaubert seit Jahrzehnten das Publikum in zahlreichen Clubs, aktuell im Moon Club, dem INSOMNIA und dem Kit Kat Club. Er ist Teil des BugMugge DJ-Teams, die in unregelmäßigen Abständen die Tanzflächen zum Glühen bringen.

 

Scary

 

DJ Green
Hinter dem Pseudonym versteckt sich ein ganz besonderer Meister der Regler, der seit 2006 für Furore sorgt. In Clubs wie dem INSOMNIA, dem KitKat Club, dem Kosmonaut und dem Moon Club spielt er seinen treibend-progressiven House und Techhouse Sound, aber auch „open air“ ist er auf dem Motzstraßenfest, dem CSD und dem Zug der Liebe nicht mehr wegzudenken.

 

Green

 

DJ Wachmeister
Basti Wach, seines Zeichens Sound-und Veranstaltungstechniker geht mit der Technik genauso souverän um, wie mit den Tracks, die er in Clubs, wie dem INSOMNIA oder dem KitKat Club zum besten gibt. Siet vielen Jahren ist er dort aus dem line-Up nicht mehr wegzudenken und genießt die Auftritte auf Paraden, wie dem CSD oder dem Zug der Liebe natürlich besonders. Sein Sound reicht von House bis Trance, aber auch Minimal und Techno stehen auf der Setlist.

 

wachmeister

 

DJ alGee
Lars Gansauge ist seit 2010 Resident im INSOMNIA Club und überzeugt dort mit seinen sanften House und Trance-Klängen. Dies sprach sich schnell rum und so folgten viele Auftritte in anderen Clubs, wie dem KitKat Club und dem Moon Club. Auf den Trucks beim CSD und dem Zug der Liebe ist er auch seit vielen Jahren mit dabei.
alGee