Skatenight Münster

Die Skatenight Münster hat es sich seit 2001 zum Ziel gemacht, möglichst viele Menschen in entspannter Stimmung auf Inline-Skates und Rollschuhen zu bewegen und für ein paar Stunden in ein buntes, gemeinsames und kommunikatives Miteinander zu führen.

Im Rahmen der gelebten Inklusion nehmen regelmäßig auch Rollstuhlfahrer und Handbiker ebenso an den Terminen teil wie Teilnehmer aller möglichen Nationalitäten, Religionen, Gesellschaftsschichten und politischen Einstellungen und sexuellen Orientierungen.

Ziel ist es zu den jährlichen 10 Terminen einen Rahmen zu bieten, in dem sich Menschen aktiv begegnen und kennen lernen können, Familien gemeinsame Erlebnisse erfahren und wirklich jeder Teilnehmer willkommen ist.

So finden sich zu jedem Termin durchschnittlich 3000 Skater zusammen. Das Organisationsteam Georg Hüging und Michael Vahle opfert jedes Jahr viele Hundert Stunden ihrer Freizeit unentgeltlich in Planung, Vorbereitung, Organisation und Durchführung bzw. Nachbereitung der Skatenight Münster und ist nach wie vor mit viel Herzblut und all ihrer Leidenschaft bei der Sache um dieses Event auch weiterhin entgegen allen negativen Strömungen und teils irrwitziger Auflagen von Ordnungsämtern und Polizei sicherstellen zu können.

Ein Team von etwa 70-80 Ordnern sichert ebenfalls ehrenamtlich, aber sehr professionell jede Veranstaltung, weitere 20 Helfer kümmern sich um das nötige, organisatorische Drumherum.

Wir leben und teilen gerne die Werte des Zug der Liebe: Wir integrieren statt auszuschließen, wir leben die Wertigkeit eines jeden Menschen in dieser Welt und unserer Gesellschaft, wir fördern die reale Kommunikation. Kapitalismus, Egoismus und Rassismus machen diese Welt nicht besser, wir brauchen Gegenpole dazu. Das größte soziale Netzwerk heißt: Real miteinander leben, respektieren, achten und lieben.

Wir würden uns sehr freuen, den Zug der Liebe mit unserer Präsenz unterstützen und bereichern zu können und sicherlich auch etwas bunter zu machen.

Wir haben ein fertiges, einsatzfähiges Gespann und ein funktionierendes, eingespieltes Team mit Fahrern, Technik und DJ. Unsere Musikausrichtung liegt zumeist in treibenden, progressiven Elektro-Beats Richtung Minimal. Hitparade rauf und runter oder gar Schlager gibt es bei uns definitiv nicht zu hören.

Wir haben reichlich eigene Ordner mit viel Erfahrung, die uns gerne bei der Absicherung unseres Fahrzeugs in der Menge, ausgestattet mit Ordner-Westen und Safety-Sticks unterstützen.

Wir könnten zusätzlich noch eine bunte Multi-Kulti Truppe von tanzenden Rollschuhfahrern der Berliner Gruppierungen 80zig.de als auch Rollers.inc begeistern hinter unserem Truck tanzend mitzuskaten, neben dem Ausdruck von ganz viel Spaß sicherlich ein Augenschmaus und eine Bereicherung für diese Veranstaltung.