Lasst die Liebe leuchten: Zug der Liebe 2019

Der Zug der Liebe e.V. will sich auch 2019 für mehr bürgerschaftliches Engagement und Nächstenliebe stark machen. Geplant ist eine Großdemonstration, um sozialen Projekten eine Plattform zu bieten und Meinungsmauern abzubauen – doch dazu fehlt das Geld.

Dieses Jahr ist für viele von uns ein wichtiges Jahr in Ost und West. Wir feiern 30 Jahre Mauerfall und sehen uns auch als Erben der friedlichen Revolution von 1989. Dieses besondere Jahr soll nicht durch neue Meinungsmauern dominiert werden. Die Offenheit unserer Gesellschaft ist bedroht und gesellschaftliches Engagement nötiger denn je.

Um die Demonstration in diesem Jahr finanzieren zu können, startet der Verein am 15.03.2019 eine Crowdfunding-Kampagne auf Startnext. Das Funding-Ziel: Bis zum 16.04.2019 insgesamt 26.450 Euro sammeln. Wie in den Vorjahren will der Zug der Liebe unabhängig von kommerziellen Sponsoren bleiben und sich ausschließlich über Spenden finanzieren.