Route 2017

2017 werden wir direkt am Mauerpark starten. Sein Name geht auf die 1961 errichtete Berliner Mauer zurück, die an dieser Stelle die Grenze zwischen den damaligen Bezirken Prenzlauer Berg und Wedding bildete. Unseren ursprünglichen Startpunkt direkt vor der Volksbühne haben wir verlegt, damit das Ensemble in Ruhe sein Straßenfest feiern kann. Liebe Grüße an dieser Stelle und viel Glück mit dem nervigen Intendantenwechsel.

Für unser diesjährige Motto waren mehrere Punkte im Gespräch. Bundespresseamt, Volksbühne oder auch Zionskirche… alles Orte, die wir mit Meinungs- und Pressefreiheit verbinden.  Bundespresseamt war dann doch zu sehr Regierungsmittelungsgedöns, Zionskirche zu eng, und Volksbühne hatten wir ja schon. Der Mauerpark als Startpunkt ist nicht nur wegen seiner Fläche, sondern auch als ein Platz des Zusammentreffens eine gute Wahl: Fete de la Musique, Flohmarkt, Straßenmusiker, Regenbogen Spielplatz, Walpurgisnacht, Karaoke… der Mauerpark ist ein lebendiges Zeugnis der Berliner Kultur.

Startpunkt: Oberes Ende der Grünfläche an der Bernauer Straße gegenüber von der Oderberger. Die Zeiten benennen die Ankunft des ersten Wagens.

13 Uhr  Start der Demo
Wir bewegen uns Richtung Schönhauser Allee direkt auf die Danziger Straße
14.30 Uhr Kreuzung Eberswalder Straße / Schönhauser Allee
15.15 Uhr Kreuzung Prenzlauer Allee
15.30 Uhr Kreuzung Greifswalder Straße
16.30 Uhr Kreuzung Kniprodestraße
17.10 Uhr Kreuzung Landsberger Allee
18.10 Uhr Kreuzung Frankfurter Allee
19.30 Uhr Biegen wir links ab in die Stralauer Allee
20.35 Uhr Endpunkt Markgrafendamm

Liebe Grüße

Das ZDL Team